die rosen von takashimaya 
24. – 26. mai 2019
offenbacher kunstansichten

die rosen von takashimaya,
ein kunstprojekt von sabine und daniel perez.
ausgangsposition ist ein altes rosenmotiv, das auf die einkaufstüten des japanischen luxuskaufhauses takashimaya gedruckt ist.
der pariser kurzwarenhersteller sajou, hat aus diesem rosenmotiv eine stickvorlage entworfen, die durch die offenbacher künstler auf überraschende weise umgesetzt wurden.
gestickte rosen erblühen auf kunststofftüten (sabine perez) und erklingen als musikalische interpretation (daniel perez)